Montageleistung

Maschineninstallation und Verlagerungen


Das Wachstum von Unternehmen erfordert oft auch Änderungen im Bereich der Maschinen und Anlagen. Beck & Pollitzer bietet daher eine Reihe von Dienstleistungen an, um die geänderten Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen.
Wir können Projekte jeder Größe realisieren – vom Um- und Aufbau einzelner Maschinen an einem bestehenden Standort bis zur Verlagerung ganzer Fabriken lokal, regional und weltweit.
Im Gegensatz zu manchen unserer Wettbewerber sind Projekte für uns individuelle, der jeweiligen Situation angepasste Arbeitsschritte und nicht einfach nur ein Job. Ein wichtiger Bestandteil der Dienstleistungen von Beck & Pollitzer besteht darin, zuzuhören. Wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um die Unterbrechungen in Ihrem Betriebsablauf zu minimieren. Wann immer es möglich ist, bieten unsere Teams die notwendigen technischen Hilfestellungen, um ihre neuen Installationen zu optimieren und somit eine zeit- und budgetkonforme Realisierung sicherzustellen.
In den letzten 150 Jahren hat Beck & Pollitzer unerreichtes Fachwissen hinsichtlich einer erfolgreichen Verlagerung von Maschinen und Anlagen aufgebaut. Unser Know-How ermöglicht es uns, alle potenziellen Probleme zu erkennen und zu beheben, bevor sie überhaupt entstehen.

Arbeitnehmerüberlassung – Facharbeiter für den Maschinen- und Anlagenbau
Eine Kernkompetenz unseres Unternehmens umfasst die mechanische Montage und elektrische Installation von Maschinen und Anlagen in den Werken der Hersteller. Mit unseren langjährigen, festangestellten Facharbeitern aus den Bereichen der Mechanik und Elektrotechnik arbeiten wir für unsere Kunden auch im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung. Nach Stücklisten, Zeichnungen, Layout und E-Plänen montieren und installieren wir von Komponenten und Baugruppen bis hin zu kompletten Maschinen, automatisierten Fertigungslinien und industriellen Großanlagen nach den Qualitätsvorgaben der Hersteller.

Im Bereich der gewerblichen Überlassung von Fachpersonal arbeiten wir mit der mp-montageprofis-GmbH & Co.KG. Die 100%ige Tochtergesellschaft der Beck & Pollitzer Germany GmbH ist im Besitz aller notwendigen Zulassungen und Zertifikate und ist Mitglied im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (IGZ). Unsere Geschäftspartner sind mit uns in fachlicher, rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht auf der sicheren Seite.
Wir haben das erste Mal mit Beck & Pollitzer gearbeitet … wir sind froh, dass wir uns so entschieden haben und würden auch in Zukunft jederzeit wieder mit dem Unternehmen arbeiten.

Die Dienstleistungen von Beck & Pollitzer umfassen:

  • Planung der Verlagerung einzelner Maschinen
  • Installation neuer Anlagen
  • Internationale Verlagerungen
  • Schwerlast-Hubarbeiten
  • Interne Umstrukturierung
  • Fabrikverlagerungen sowie Aus- und Umbau
  • Transport, Hubarbeiten und Lagerung
  • Verantwortung bezüglich Arbeitsschutz

Fallstudie

Internationale Verlagerung einer Fabrik aus Großbritannien

Im Jahr 2018 wurde Beck & Pollitzer von einem weltweit agierenden Kunden aus der Automobilbranche beauftragt, eine Fabrik in Großbritannien komplett zu demontieren. Der Produktionsstopp erfolgte am 30. April, der neue Mieter beabsichtigte bereits am 01. Oktober einzuziehen. Aufgrund dieser Vorgaben musste sich das Team an einen strikten Zeitplan halten.
Das Zeitfenster für diese Projekte war somit trotz des erheblichen Arbeitsumfangs vom 01. Mai bis zum 30. September. Zunächst wurde die komplette Produktionsanlage von unserem Team von allen Zu- und Ableitungen getrennt und diese dann abgebaut. Danach entfernten, entsorgten oder verlagerten wir einzelne Maschinen und Anlagenteile einschließlich vorhandener Rohprodukt sowie den entsprechenden Stahlbau.
Dieses Projekt ist ein Beispiel für die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen sieben unserer Niederlassungen, trotz der verschiedenen gesprochen Sprachen der jeweiligen Teams. Wir organisierten täglich Meetings, um sicherzustellen, dass jeder wusste, welche Schritte erforderlich waren. Von den tschechischen, britischen und rumänischen Teams, die die Gerüste vorbereiteten, bis hin zum französischen Team, das die Extruder entfernte und dem polnischen Team, das beim Abbau der ‚Z‘-Sektion half. Auch die Zusammenarbeit mit dem Wartungspersonal des Kunden funktionierte reibungslos u.a. im Bereich der Stilllegung der elektrischen und mechanischen Komponenten.
Im Laufe des Projekts wurden Anlagenteile mit einem Gewicht von gesamt über 9.200 Tonnen bewegt. Unser Team arbeitete schnell und effizient, um sicherzustellen, dass das Projekt fristgerecht fertiggestellt wurde. Die Baustelle zeichnete sich auch aus durch eine erfolgreich gelebte Sicherheitspolitik, es wurde keine Vorfälle oder Unfälle gemeldet.

Intensive

Zusammenarbeit zwischen 7 Geschäftseinheiten

87,000

Arbeitsstunden

9,200+

Tonnen verlagerte Maschinen- und Anlagenteile

Sie sind sich nicht sicher, welche Lösung Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht?

Neueste Tweets

Copyright© 2021 Beck & Pollitzer Ltd. Alle Rechte vorbehalten.